• 8 Tipps zum Energiesparen

    Unsere Umwelt leidet und unsere Ressourcen sind erschöpft, weil wir zu viel von allem verwenden. Wussten Sie, dass kleine Schritte um unsere Umwelt zu retten können auch helfen Ihnen Geld zu sparen? Wenn Sie eine oder alle diese Tipps befolgen, können Sie tatsächlich echte Einsparungen auf Ihre Stromrechnung sehen. Sie müssen nicht alles tun, aber Sie können etwas tun.




    In einem typischen Haus U.S. machen Haushaltsgeräte und Elektronik etwa 20 % des Energieverbrauchs. Der erste Schritt ist es, für das Energy-Star-Label zu sehen, beim Kauf von Geräten und Produkten. Energie-Star-Label sind die strengen Richtlinien des U.S. Department of Energy und der Environmental Protection Agency für Energieeffizienz geschaffen. Folgen Sie einige dieser Tipps um die Umwelt gleichzeitig besser für die künftigen Generationen und Geld sparen.




    Leuchtmittel: Energiesparlampen verwenden Energiesparlampen (Kompaktleuchtstofflampen) statt herkömmliche Glühbirnen. Obwohl Energiesparlampen 3 - 5 mal Kosten so viel wie die Glühbirne, energiesparende Glühlampen verwenden nur ein Viertel des Stroms und dauert Jahre länger. Jede CFL Lampe enthält 5 mg Quecksilber, so Sie ein zusätzliches Element in den Papierkorb zu sortieren müssen.




    Gerichte: Nie setzen Sie Ihr Geschirr in der Spülmaschine, wenn sie voll aufgeladen sind. An der Luft trocknen Sie Gerichte statt mit einen Trockner.




    Wäscheservice: Waschen Sie Kleidung mit warmen oder kalten Wasser anstelle von heißem Wasser, wenn du kannst. Statt mit einen Trockner, an der Luft Trocknen oder Ihre Kleidung auf einer Wäscheleine zu hängen. Verwenden Sie nicht den Trockner, wenn voller Ladung platziert wird.




    Kühlschrank: Überlegen Sie was Sie wollen, zu nehmen, bevor Sie den Kühlschrank öffnen. Die Tür offen gelassen, zusätzliche Energie zu verschwenden.




    Nehmen Sie Duschen, weniger Bäder: Duschen statt Bäder Wasserverbrauch verringern und reduzieren Ihre Heizkosten.




    Schalten Sie alle Geräte nicht in Gebrauch: Schalten Sie alle Lichter, Computer und Elektronik wenn nicht in Gebrauch. Setzen Sie Ihre elektronischen Geräte wie Computer, TV und DVDs in Mehrfachsteckdosen. Mit eine Steckdosenleiste reduzieren Stromverbrauch Haushaltsgeräte an die macht. Selbst wenn Ihre Geräte ausgeschaltet sind, wird die Energie aus der Steckdose noch verbraucht. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, Nutzen ziehen die Macht schließen oder Streifen macht. Die Buchse hat eine aus-Taste um alle macht aus dem Gerät zu schneiden.




    Fensterdichtungsprofile Fenster und Türen: Fenster und Türen auf Dichtheit zu überprüfen. Undichtigkeiten können mit Abdichten oder weather-stripping abgedichtet werden. Durch die Sicherung der undichten Stellen in Ihrem Hause, heiß und kühle Luft in Ihrem Haus länger gehalten werden kann. Weniger Heizen und kühlen helfen Ihnen Energiekosten zu sparen.




    Look for Energy Star Label: Energy-Star-Etiketten sind nur gegeben, wenn Geräte und Produkte, um die strengen Anforderungen der Energieeffizienz von US Department of Energy und der Environmental Protection Agency.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen