• 12 Wichtige Tipps hinzufügen zu Ihrem beweglichen Checkliste

    Verschieben bedeutet zig Dinge –it getan werden, ist nicht nur dabei, Dinge in Kisten, nehmen sie an einem anderen Ort, und es auspacken. Je komplizierter unser Leben erhalten, je mehr die Dinge getan werden, vor und nach dem Umzug.

    Verwenden Sie das Leben einfacher und weniger kompliziert machen, "bewegliche Checkliste". Dies hilft Ihnen effizient und methodisch zu verschieben.

    Das erste, was zu schreiben, einfache Fakten über Ihr Reiseziel ist — was für ein Wetter, klimatische Veränderungen, städtische oder ländliche, Wasser Trinkwasserqualität, Infrastruktur im neuen Zuhause, Größe des Hauses, Farben der Wände, Regeln, die von Vermieter für den Fall, dass es ein gemietetes Haus ist — einige Vermieter angeben, keine Nägel an Wänden.

    Eine typische Checkliste haben: • Lagerbestände — verderbliche, zerbrechlich, unzerbrechlich. Eine room-wise Inventar wird empfohlen. Auch ein Kasten mit "ersten Tag muss" gekennzeichneten laden letzte, entpacken Sie zuerst.
    • Eine Datei mit Grundlagen wie Haus Dokumenten, Versicherung, Verpackung Listen, Rechnungen beglichen werden, Reisen, Tickets, Schlüssel zu neuen Zuhause und Rechnungen beglichen werden.
    • A muss do Liste, um Sie zu erinnern: o anordnen Übertragung der Schulakten.
    o Bezahlen Sie-Dienstprogramm und anderen ausstehenden Rechnungen.
    o Transfer Bankkonten.
    o Schalten Sie Telefon, Wärme, Strom und Gas-Verbindungen.
    o Fernsehen und Internet Kabel abklemmen.
    • Eine Liste der "zu erfolgen"---Postamt Notifikation; Versicherung für Wertsachen, Gesundheitskontrollen und Medikamente; Kauf Reiseschecks; Club, Fitness-Studio und Bibliothek Mitgliedschaften schließen; Zeitungen und magazine Abonnements stornieren; Zurückgeben von jeder geliehene Dinge; suchen ein neues Zuhause für Tiere und Pflanzen; Reisepläne zu bestätigen.
    • Pack ein Reise-Kit mit Scheck-Bücher, Kreditkarten, persönlichen Telefonbuch, I-Pod, Personalausweis, Taschenlampe, Schlüssel zu neuen Zuhause, Toilettenartikel, Wechsel der Kleidung, Notfall-Medikamente, Lebensmittel, Handtücher, Wecker, Spiele für Kinder, Mütze und Windjacke.
    • Liste der Elemente im Speicher verkauft/platziert werden. Liste der Dinge, die repariert werden, ersetzt, lackiert oder renoviert.
    • Liste der gerichtliche Schriftstücke und die Schlüssel an den Vermieter oder die neuen Besitzer Ihres Hauses übergeben werden.
    • Einen Ordner mit Informationen über Mover, LKW-Anzahl, Treiber-ID und Zelle Nummer, sowie Adressen und Telefonnummern von ihrem Büro am Zielort und call Center oder Nachrichtenstatus. Ein Umschlag mit Bargeld oder Scheck an die Mover Rechnungen begleichen.
    • Vereinbarungen in Ihrem neuen Zuhause vor Ihrer Ankunft vorgenommen werden: ein funktionierendes Telefon, Installation Dienstprogrammen wie Gas, Elektrizität und Wärme, Kabel für den Fernseher sowie Internet setzen, Einschalten der Wasserversorgung, bekommen die Malerei sowie sonstige Änderung oder Instandsetzung erfolgt, bevor die LKW ankommen.
    • Gebrauchsfertige Ordner enthält, Geburtsurkunden, Schulzeugnisse, medizinische Aufzeichnungen, zahnmedizinischen Sätzen, Transfer Papiere und etwas anderes erforderlich, um sie in die neue Schule registrieren.
    • Eine Nötigste Box markiert Nr. 1, mit: Toilettenpapier, Handtücher, Seife, Shampoo, Badetücher, Papierhandtücher, Insektizid, Getreide, dehydrierte Milch, Kaffee und andere must Haves.
    • Ein "neues Zuhause" muss Liste: Überprüfen Ihrer Auto-Papiere und Führerschein erneuern oder neue Versicherung erhalten, setzen alle rechtliche Papiere in Ordnung (Kontrollkästchen geltenden Gesetze), machen Sie eine Liste mit Notrufnummern: Krankenhaus, Polizeistation, soziale Dienste, Feuerwehr, Arzt Klinik und Tierarzt.

    Auch bereit sein zu verschieben, machen Sie eine Liste, die Sie persönlich betreffen. Wenn Sie gut organisiert sind, wird der Umzug reibungslos verlaufen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen